Mit den Buttons weiter zu Fähren, Fliegen & Mietwagen und Bus & Bahn.


05.12.2017 - Endlich da: 96 Seiten Fähr-, Flug- und Sparfibel 2018 zum Download.

Mit den aktuellen Fährtarifen, Mietwagenpreisen, Fluginformationen und vielem mehr für Ihren, Deinen Irlandurlaub 2018.
Stellt Euch vor - wir schicken Euch die Fibel sogar per (Brief-)Post zu! Kostenlos - und die Rechnung über einen Cent ist technisch nötig, müßt Ihr aber nicht bezahlen...


Am Schluß, nach dem Kampf mit dem Fehler- und Umstellungsteufel, ist es die leidige Auseinandersetzung mit der Druckerei: wann kommt das Jahrbuch in Göttingen (zentraler Versand) und Moers an? Derzeit murmeln sie etwas vom 9.11. – das wäre betrüblich. Mal sehen…
Erster Teil war schon vor dem Magazin Folker gedruckt worden, der ist längst bei seinen Lesern. Jetzt sitzen sie am zweiten Druckteil, der vom Heftaufbau der erste ist. Muß man ja auch nicht verstehen.
So sieht der Titel und die restlichen Umschlagseiten aus, das Inhaltsverzeichnis hängt dran.
Es hat 408 Seiten (plus dem Umschlag – und wiegt (angeblich nur) 740g.
Gott sei Dank, auch wenn nicht sehr umweltfreundlich: es kommt in „Plastik eingeschweißt“.
Anfang Dezember ist es dann ja schon wieder so weit – mit der Ausgabe 4.17. Momentan glauben, daß wir gar nicht alles rein setzen, was wir hier – vorbereitet - liegen haben. Auch wir haben das Gefühl: ist alles ziemlich viel….

Oder hast ausgerechnet Du noch gar kein Testabo 2017-2018 bestellt?
Für geringsmögliche 14,90 € kannst Du es haben… (und läuft mit all den Dreingaben noch bis Dezember 2018!)

 

 


Unsere Fähr- und Sparfibel 2017.

Download
Gaeltacht Fähr- und Sparfibel 2017
faehr-und-sparfibel_web.pdf
Adobe Acrobat Dokument 6.2 MB

Irland ist eine Insel, das reduziert die Möglichkeiten, wenn wir Hinschwimmen mal ausschließen. Bahn und Bus? Sehr umweltfreundlich, ökologisch „besonders wertvoll“, keine Frage. Aber durchaus störungsanfällig wie anstrengend.
Mitfahr-Gelegenheiten – das scheint Vergangenheit (warum eigentlich?).
Bleibt an Alternativen, was die meisten aller Bundesdeutschen auch tun:
sie nehmen das Flugzeug (80%) – und dann meist auch einen Leihwagen vor Ort,
o d e r   sie nehmen Ihren eigenen Wagen und fahren mit der Autofähre (In den Achzigern machten das rund zwei Drittel aller Deutschen so! Wie konnten die so falsch liegen?)

Dieser Grundsatz beschäftigt ganze Familienabende, Stammtischrunden und eigentlich jeden, der nach Irland möchte:  F l u g   o d e r   F ä h r e ?

Mit dieser fundamentalen Entscheidung lassen wir Sie nicht alleine.
Gut aber, daß wir beides verstehen - und natürlich auch beides können.

Vielleicht verstehen (und können ) wir Fähren aber besser als alle anderen?
Nur, im Unterschied zu anderen, fragen wir Sie meist zurück, ob Sie sich da ganz sicher sind. Denn wir haben seit über 30 Jahren ein - und dieselbe Meinung dazu:


1) Jeder darf und soll wie er will...

2) Aber derjenige ist schlau, wenn er sich unseren Grundsatz zu eigen macht und zumindest die jeweilige Alternative einmal bedenkt.

3) Hat jemand dabei den Eindruck, wir würden in der Darstellung den Fähren mehr und positiveren Raum geben? Der Eindruck ist richtig, weil wir glauben, daß die Fährgesellschaften in der Außendarstellung und Werbung ihren Job einfach nicht gut (genug) machen. Bei diesem Thema verstehen wir uns also ein bißchen als notwendige Gegen-Öffentlichkeit...

 

Viel Spaß mit der Vielfalt unserer Möglichkeiten...

Bestellen Sie sich unser JAHRBUCH IRLAND 2015/2016 - siehe an anderer Stelle!

Sie als neuer Irlandgast möchten vielleicht die Vor- und Nachteile selbst besser abwägen können?
Es gibt einen Grundsatz bei uns im Hause Gaeltacht – seit über 33 Jahren: Wenn Sie mindestens zwei Wochen Zeit für Irland haben und mindestens auch zu zweit sind, empfehlen wir Ihnen dringend, über die Mitnahme des eigenen Wagens nachzudenken.
Vor allem im Sommer können Sie damit ganz erheblich viel Geld sparen.
Ein schneller Blick auf dieses Blatt hilft Ihnen...


Hier finden Sie unsere ersten 24 Seiten der Fähr- und Sparfibel 2017.

Download
Fähr- und Sparfibel Vorabversion 2017
ij416 _S 133-156 _Reiseseiten_web.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.0 MB

Das wißt Ihr vielleicht ja schon – von uns gar?
FÄHREN SIND GOOD FOR YOU. Wohnmobile auch.

Interessant und überzeugend?

PKW + 2 Personen, hin und zurück über den Kanal (DFDS, kurze Strecken) und die irische See (mit Irish Ferries) – für 399 Euro. Nicht im Winter oder Frühling oder Herbst, sondern in der Hochsaison!

Und dann noch mit 10% Frühbucherrabatt – bis zum 31.1.2017!

HIER alle Infos!


Mit den Buttons weiter zu Fähren, Fliegen & Mietwagen und Bus & Bahn.


Liebe Irlandinteressentinnen und Irlandfreunde!
Wie kann das?
Der Wert Eures Gutscheins beträgt genau 86,77 €?
oder 300 €  oder noch mehr?

 

Das erklären wir Euch hier kurz und bündig.
Die viel genauere Erklärung findet Ihr hier.

 

Diese „Spar-Gutscheinpunkte“ finden sich übrigens auch alle ausnahmslos auf der Rückseite dieses „Posters“ , das wir derzeit auf Veranstaltungen des irischen Musikherbstes und – Winters verteilen ) lassen.

 

In roter Schrift halten wir hier zusätzlich Zwischenergebnisse fest, rote Schrift ist sozusagen unser Kommentar zu den Punkten 2 – ...



Download
Bester Reisezeitpunkt 2018
Bester Reisezeitpunkt 2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 450.0 KB

Vielleicht lesen Sie aber dazu gerne unsere ausführlichen 10 Grundsatz-Punkte?


Oder Sie schauen sich mal diese drei kurzen Filme bezüglich "Fähren" an:

# So funktioniert Fähre - in bewegten Bildern - 5:33 Min

# Ein kurzes Video der Nordic Family zu ihrer Irlandreise -
(mit kleinem Camper und kleinen Kindern) - 06:58 Min


02841-930 111 – das ist unser Irland-Telefon für Sie!

54 Stunden in der Woche lang (Mo-Fr: 9-19; Sa: 9-13 Uhr) und es ist gleichzeitig auch Ihre beste Anlaufstelle für unsere irische Flug- und Fährzentrale!


Mit den Buttons weiter zu Fähren, Fliegen & Mietwagen und Bus & Bahn.