Ein gemütliches Ferienhaus in Irland

... und drinnen flackert das offene Torffeuer.

Warum bekommt Ihr derzeit von uns eine Broschüre mit Preisen aus 2013?


Aus vielen Gründen sind wir für 2014 spät dran gewesen und sind es leider auch für 2015.

Der wichtigste: wir arbeiten eben nicht nur mit den großen Veranstaltern wie DERtour oder TUI Wolters Reisen zusammen (deren Ferienhäuser wir allesamt für Euch deshalb buchen können, weil uns mit denen eine lange wie vertrauensvolle Zusammenarbeit verbindet).

Wir buchen auch nicht nur bei den großen Agenturen in Irland, die gleich 5 oder 10 oder mehr Ferienhäuser an einer oder an mehreren Stellen Irlands liegen haben, die dann über ein zentrales Vermarktungs- und Reservierungssystem verfügen – was gut ist, weil es für Euch als Kunden schnell gehen kann.

Nein, diese beiden „Quellen“ unserer Cottage-Sammlung sind nicht das Problem. Bei manchen genügt ja sogar ein Knopfdruck, um die Vakanz abzufragen.

Jetzt aber kommt das, was neu für Sie sein könnte - oder hier bald neu sein wird:
Im Regelfall bitten wir Sie und Dich, sich künftig selbst um all diese Unterkünfte zu kümmern. Warum? Das haben wir an dieser Stelle ausführlich erklärt - vielleicht wollt Ihr das mal nachlesen?
Ihr bucht ja meist auch den Flug schon selbst. Und das (Urlaubs-)Hotel in Berlin oder Frankreich auch.  Dann tut das doch besser auch mit dem B&B, dem Ferienhaus, dem Hostel in Irland. Ihr bleibt Herr des Verfahrens und es gibt kein langes Hin und Her.
Spätestens im Januar 2016 aber werden wir Euch hier auf unserer Webseite hilfsweise gute Partner benennen, die Ihr zusätzlich kontaktieren könnt. Online oder offline...
Machen wir Ausnahmen?  Ja. Aber bitte nicht zu viele....

So ist das, was hier nachfolgend steht, eigentlich schon längst Vergangenheitsform...:

Vergangenheitsform:
Kopfzerbrechen machte uns am meisten der große Teil von Häusern, die in völligem Privatbesitz sind und meist freistehend auf ihrem eigenen Grundstück liegen. Ohne das Nachbar-Cottage auf beiden Seiten. Oft sind genau diese Häuser die schönsten!  Bei denen haben wir dann immer zu spät im Vorjahr angefangen, Preise abzufragen. Und bis wir die letzte Landlady auch erwischt und neue Tarife von Ihr bekommen haben, dauerte es lange.


Bis spät ins Jahr 2015 hinein sagten wir dann also: Sagt Euch, welches Haus Euch interessiert und wir fragen es an!
War es  frei und der Preis stimmte, konntet Ihr ja sagen.
Gefiel aber beides nicht, hatten wir uns halt die Mühe umsonst gemacht.
Oder Ihr hattet in der Zwischenzeit längst ein anderes gefunden...


P.S. - Ein noch älteres Beispiel:
Im November 2013 erhielten wir eine lapidare Mail mit dem Inhalt: „Dieses (Ferienhaus-) Produkt werden wir nächstes Jahr nicht mehr anbieten“.
Natürlich wissen wir, warum. Es ist ein unendlich zeitintensiver Job, alleine schon die nächstjährigen Preise von all diesen meist privaten Anbietern zu bekommen. Aber auch ein Reservierungsprozess mit einer Landlady kann ganz schön stressig sein, bis sie sich entscheiden hat, ihr Cottage auch wirklich herauszugeben und nicht auf den guten Bekannten zu warten, der sein Interesse irgendwann einmal genau für diesen Zeitraum geäußert hat.
Und hören wir deshalb auf, diese teils wunderschön gelegenen Häuser anzubieten, nur weil keiner in Nordirland sich (derzeit) mehr darum kümmern will?
Jein. Ihr könnt diese Häuser viel schneller abfragen, als wir es für Euch können...

gering….


So schön kann Ihr/Euer Ferienhausurlaub sein - der Traum vom eigenen Cottage in Irland: Unser Haus in Irland (8 Seiten)

Download
unser-haus-irland.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.4 MB


Jetzt auch neu:

Download
Ferienhäuser DERTour und Tui Wolters 2017 - bei uns buchbar
01146_intro_wolters_der.pdf
Adobe Acrobat Dokument 3.8 MB
Download
Conny's Cottage 2016/17
Connys Cottage 16-17_Neu_31.08.2016.pdf
Adobe Acrobat Dokument 5.8 MB
Download
Ferienhaus-Liste-2014_web.pdf
Adobe Acrobat Dokument 264.4 KB
Download
Ferienhaus-Liste-2014_web.xls
Microsoft Excel Tabelle 1.6 MB

Euer Team von Gaeltacht Irland Reisen